Lifestyle mit Servicecharakter für den Schriftsteller

Brief an den SchriftstellerJetzt mache ich mir bald keine Sorgen mehr, in Bezug auf meine Schriftstellerei. Letztens bekomme ich ein Hoch- glanz-Magazin zugeschickt. Adressiert an „Richard K. Breuer“ und darunter „Schriftsteller“. Aha!? Da frag ich mich ja, woher die Werbe-Fritzen das jetzt wissen. Wo haben sie ihre Adressen- suchende Nase gesteckt, um mich und meine geheiligte Profession (Bestimmung?) ausfindig zu machen?

Im Übrigen, der Werbe-Brief ist typographisch unter jeder Sau. Eigentlich ein Skandal. Blocksatz ist ja schön und gut, aber man kann es übertreiben. Der fette Font haut mich vom Sessel – bittschön nicht im positiven Sinne zu verstehen. Natürlich habe ich in das Magazin geblättert. Was fällt auf? Den Machern geht es um Hochglanzästhetik von zuweilen unerschwinglichen und teuren Luxus-Gadgets. Der Sinn solcher (Frauen- wie Männer-)Magazine ist es, dem durch- schnittlichen und mit sich unzufriedenen Leser bzw. Leserin* (ja, bei Frauen funktioniert es um vieles Leichter! Scheinbar sind Frauen generell unzufriedener mit ihrer Gesamtsituation bzw. leichter zu beeinflussen) die süßen Trauben, die viel zu hoch hängen, schmackhaft zu machen.

Denn haben wir mal Gusto, so wollen wir unbedingt Trauben. Also nehmen wir die nächstgelegenen und für uns erreichbaren Trauben (ein wenig säuerlich – deshalb sind wir wieder unzufrieden!). Egal, was sie schreiben, was sie zeigen, es geht um den Konsum, um das „Haben wollen“ („meins, meins, meins“). Deshalb kann ich solchen glänzenden Magazinen nichts abgewinnen. Aber ein bisserl schmeicheln tut es mich ja, die Adressierung 🙂

*) wer im Stande ist, sich jeglichen Luxus zu leisten, liest mit Sicherheit kein Hochglanz-Magazin des Geld-Proletariats.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s