Sprechbude oder Jede Menge Text

Probelesung Tiret

Durch Zufall (wie sonst?) über dieses wunderbare Blog Sprechbude gestolpert. SchauspielerInnen lesen (gemeinfreie) Texte und unsereins darf sich zurücklehnen und entspannt oder fasziniert lauschen. Morgenstern, Rilke, Kraus, Kafka, Shakespeare („Projekt Macbeth“), alles da, was Rang und Namen hat. Einfach köstlich. Einfach gut. So macht Internet Freude.

Freilich, der Fürstin Opalinska müssen wir wohl Recht geben.

Heute mehr denn je.

7 Kommentare zu „Sprechbude oder Jede Menge Text“

  1. Stimmt. Ich hab das seltene Langarm-T-Shirt „Tiret“ mit roten Ärmeln. Ist einmalig.

    Fotostrecke? Solche hübschen, gut gemachten Fotos, die ihren Preis haben, darf man nicht auf einen Haufen werfen, sondern muss sie bedächtig und wohl dosiert einsetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.