Ein Gedanke zu „Der Dichter und sein Leben“

  1. Hab den Artikel grad gelesen. Eigentlich traurig, wie man jeder Persönlichkeit hinterher jagt, nur um irgendwelche (un)sinnigen Details auszugraben.

    Mal ehrlich: Ich schreibe sehr gerne Grusel, Horror und bin „Fan“ von Serienkillern (von der psychologischen Seite her) sowie Anhänger von Filmen wie SAW oder SIN CITY.
    Wie liest sich wohl mal meine Bio, wenn man die Werke/Vorlieben auf die Persönlichkeit umsetzt?

    Wie dem auch sei, diese Flut von Biografien ist auch irgendwie überflüssig. Ich möchte nicht wissen, wie viele Bios und sonstige Bücher nächstes Jahr wegen Poe auf den Markt kommen. Immerhin ist Poe ein Begriff in der Leser-/Filmwelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.