richard k. breuer

Schriftsteller & Verleger

Dienen die Buchmärkte der Literatur?

Schoko­laden­automaten sind so konstruiert, dass man niemals durch Hineinstecken von Schokolade eine Münze erhalten wird ebenso wie Buchmärkte niemals durch Hineinstecken von Werbung Literatur ausspucken werden. Weiterlesen?

Gerhard Falkner
KRANICHSTEINER REDE 2008

Dienen die Kapitalmärkte dem Menschen,
dienen die Buchmärkte der Literatur?
„A New Modest Proposal“

Jayne (Freitag Kuminity) hat mich freundlicherweise auf diesen wahren und interessante Beitrag hingewiesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: