richard k. breuer

Schriftsteller & Verleger

FairVerlag vs. Selbstverlag

[…] Allerdings – und hier haben wir das Problem – nehmen die österreichischen Krimiautoren grundsätzlich nur Mitglieder auf, deren Romane oder Kurzgeschichten in einem fairen Verlag mit einem dementsprechenden Autorenvertrag verlegt wurden (siehe http://www.aktionsbuendnis-faire-verlage.com). Das ist für uns auch eine Schutzmaßnahme, um nicht aus allen Nähten zu platzen. […]

 

Anfrage an Aktionsbündnis Faire Verlage:

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Selbstverleger werde ich generell in einen Topf mit Pseudoverlagen gesteckt, obwohl ich meinen Werken jegliche Sorgfalt (Grafiker, Lektorat, …) angedeihen lasse und sagen kann, dass die Qualität meiner Bücher über dem Durchschnitt der Branche liegt. Gibt es hierzu Gremien, die mir diese Qualität bestätigen?

Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.
Richard K. Breuer
Wien

  • Antwort von Aktionsbündnis Faire Verlage:
Lieber Herr Breuer,
vielen Dank für Ihre Mail.
Klären Sie diese Leute einfach darüber auf, dass überhaupt nichts daran zu finden ist, einen Selbstverlag zu eröffnen. Nur gegen sog. Pseudo- und Bezahlverlage muss man kritisch sein.
Gremien gibt es nicht. Aber ein gutes Buch spricht auch bereits für sich. Führen Sie auf, was es mit den Pseudoverlagen auf sich hat. Denn man kann es nur so oft es geht wiederholen: Nicht der Autor hat für eine Veröffentlichung zu zahlen, sondern der Verlag (was bei einem Selbstverlag der Fall ist). Einen interessanten Bericht dazu lesen Sie auch im Literatur-Café: http://www.literaturcafe.de/zuschussverlage-und-naivitaet/
Mit den besten literarischen Wünschen
Christine Körner
Bundesverband junger Autoren und Autorinnen, BVjA
i.A. aller Initiatorenverbände des Ak Fairlag
[Abdruck der E-Mail mit freundlicher Genehmigung von Frau Körner]
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: