richard k. breuer

Schriftsteller & Verleger

Kill, kill, kill the ebook?

One thing is becoming increasingly clear to me as I follow the news and attend various conferences, such as Digital Book World. Publishers do not like ebooks, do not want ebooks and wish that ebooks would just go away.

BLOG-LINK „Death to ebooks“ http://tinyurl.com/yhl4ou8

Advertisements

4 Antworten zu “Kill, kill, kill the ebook?

  1. die Radiomarijke Freitag, 5 Februar, 2010 um 11:31

    ui ui ui ob die ebooks wohl den Exit finden werden? 🙂

    • Richard K. Breuer Freitag, 5 Februar, 2010 um 12:00

      „Das … das ist Egon … seht nur, ich habe Egon gefunden. Auf … auf seiner Mütze leuchten goldene Sterne … und da ist auch schon der Exit …“

  2. die Radiomarijke Freitag, 5 Februar, 2010 um 12:25

    e-books, e-xits, e-gon, was kommt als nächstes? womöglich gibts Schwarzi bald bei e-bay? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: