Gratis ebook zur Leipziger Buchmesse 2010

Ich dachte mir, ein kleines Geschenk, falls mich jemand in Leipzig, auf der Buchmesse besuchen sollte (Halle 2 – Stand G209), das schadet nicht, oderrr? Also werde ich jedermann und jederfrau, so er oder sie oder es einen USB-Stick mitnimmt (ohne Virus, bitteschön!), das ebook

Die Liebesnacht des Dichters Tiret
Mosaik der Französischen Revolution
Band I – Mirabeau – 1788
Buch-ISBN: 978-3-9502498-1-1

schenken. Vorausgesetzt, die Technik spielt mir keinen Streich. Die Formate, die ich anbieten kann, sind: PDF, epub, mobipocket und amazonkindle. Auch nicht schlecht, oder? Ich weiß zwar nicht, ob es erlaubt ist (Messeregel sind da recht streng), aber wo kein Kläger, da kein Richter, nicht wahr?

Victoria Schlederer, Gewinnerin des Heyne-Fantasy-Wettbewerbs mit ihrem Romandebüt „Des Teufels Maskerade“, hat mir erst letztens ein paar hübsche Zeilen zu „Tiret“ geschrieben:

Die Sprache ist außergewöhnlich, die lakonische Leichtigkeit der Konversation, die ganz der Zeit gemäß zwischen Platitüden und Philosophie schwankt, hast Du hinreißend hinbekommen, und die Charaktere wunderbar skizziert. (Ja, ich fand den Marquis interessant. Nein, ich schäme mich nicht). Das ganze tatsächlich auf einer Bühne zu sehen müsste grandios sein. Fazit: sehr beeindruckt.

Und wer keine Zeit hat, nach Leipzig zu kommen (oder keinen USB-Stick bei der Hand hat), der kann bei ebeam das ebook herunterladen. Die Aktion ist bis Ende der Woche befristet. Enjoy, mes amis!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s