zu Erledigendes

Früher oder später wird man mich fragen, was ich denn so den ganzen langen lieben Tag zu tun gehabt hätte, wo ich doch so ein freimütiger Schriftsteller bin, der unabhängig und tagträumend vor sich hinpoetisiert. Deshalb sei hier eine – natürlich unvollständige – Liste meines „zu Tuns“ abgedruckt:

Layout für Punzengrubers Buch – Interviewfragen von PvC beantworten – Hochzeitszeitungsartikel schreiben und Photo einscannen – Buchhandlungen aufsuchen – Abrechnungen erstellen – subversives Gespräch führen – Filmpremiere „Coco & Igor“ – Begleitung für Filmpremiere suchen – vor der Servitenkirche warten – Tee trinken – eBook-Vertriebs-Vertrag durchgehen und kalkulieren – steuerliche Gegebenheiten abklären – Überweisung durchführen – Kontoeingänge prüfen – Eifel-Krimi-Manuskript lesen und durchdenken – Bücherei-Filiale anschreiben – Anmerkungen zu Madeleine von FB. durchgehen – Anfang von Madeleine neu schreiben – evtl. Auslage gestalten – Anfrage w/neuen Vertriebsweg – Anschreiben Spielwarengeschäfte für fg – Dossiers für bookoobook anlegen – Artikel für die Grätzelzeitung.