richard k. breuer

Schriftsteller & Verleger

Pre-Kriminacht: Einübungen und Sprechproben

So. Jetzt heißt es aber mal sich vorzubereiten. Morgen, Dienstag, ist es ja soweit. Sprechprobe … eins, zwei, drei … vor mir liegen also die ausgedruckten Seiten. Gar nicht einfach, aus einem Krimi vorzulesen, denn zum einen soll ja etwas über die Handlung verraten , zum anderen darf nicht zu viel gesagt werden; eine Gratwanderung. Also habe ich einen hübschen Mix ausgesucht, Passagen ein wenig gestrafft und etwaige unnötige Querverweise, die keiner verstehen kann, der nicht das ganze Buch liest, hinausgekickt. Jetzt muss ich nur noch auf mein Stimmchen Acht geben. Tralalalalala …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: