Besondere Geschenke-Tipps gefällig? Ja, ja.

Schmuckes Kästchen

Krimibox Schwarzkopf
Das Taschenbuch Schwarzkopf (Black Edition) in der von Hand gefertigten schwarzen Schachtel der Werkstätte Octopus und ein paar hübsche Zugaben, sowie die dazupassende Geschenkverpackung um günstige € 25,-  Details: link

*

Die Premierenfeier zum neuen „Kottan ermittelt“-Film hat mich ein wenig aus der gewohnt strebsamen Bahn geworfen. Zu lange. Zu viel. Zu intensiv. Gut. Hier muss relativiert werden. Ein paar Gläschen Prosecco (vermutlich von mäßiger Qualität), passiver Nikotinqualm („wir rauchen, wo’s uns passt!“) und eine Schauspielerin, deren Lachen mich in den Bann zog. Mehr braucht es nicht, um sich das Glas nachfüllen zu lassen und länger als üblich zu verweilen. Das Ergebnis – immer gibt es eine Konsequenz: der nächste Tag war zum Wegschmeißen, weil Kopfweh und eine unangenehme Übelkeit mich zu einem unproduktiven Dasein zwangen. Entsetzlich. Auch wenn ich mich aufraffte, da war nicht viel aus mir herauszuholen. Am Abend dann ins LIECHTENSTEIN MUSEUM, zur Ausstellungseröffnung und das imposante Silbergeschirr bestaunt – genauso wie die Gemälde, die vergangene Menschen zeigen, die mir gegenwärtig wirken. Ja, der Mensch mag sich aufgeklärt und gebildet geben, aber die Instinkte, die Motive, die Ängste, sie sind ständiger Begleiter. Heute genauso wie vor tausend Jahren. Und wenn man später einmal in meinem Tagebuch die Passage über die Premierenfeier lesen wird, dann wird sich der eine oder andere denken: das ist ja wie beim Schnitzler. Ich sage ja, die Dichter und Dramatiker und Schriftsteller haben sich nicht sonderlich verändert.

*

Kommen wir nun zum wesentlichen Punkt und schalten in die Verkaufsabteilung des Verlages. Wer noch besondere Geschenke für seine Liebsten sucht, der könnte bei mir durchaus fündig werden. Ich hätte folgendes Angebot für fleißige Blog-Leser und solche, die es werden wollen:

Rotkäppchen 2069 (2.Auflage)
zwei eingeschweißte Exemplare mit der Nummer 44 und Nummer 100 sind noch zu haben; das war’s dann! Wann die dritte Auflage erscheint, ist noch offen. Rest-Exemplare auf amazon.de oder buchkatalog.de

Schwarzkopf (1.Auflage in weiß!)
sechs eingeschweißte Exemplare mit den Nummern 034, 057, 091, 104, 141, 193 sind noch zu haben; das war’s dann! Die 2. Auflage (Black Edition) ist gut bestückt, aber nicht nummeriert.

Tiret & Brouillé
beide Taschenbücher, eingeschweißt, biete ich bis 24.12. um schlappe € 20,- an;

Madeleine
im Club der 99 sind noch Plätze frei – wer einen Platz verschenken möchte, hat jetzt noch die Gelegenheit dazu. Details: link

Spielemagazin „frisch gespielt“
3 Ausgaben 2011 inkl. Bonusbeigabe das Spiel „Werwölfe“ oder das Buch „Schwarzkopf“; bei Interesse, bitte bei mir nachfragen. Details: www.frisch-gespielt.at

Übrigens, am Sonntag, 5.12., bin ich mit dem Spielemagazin und Schwarzkopf auf der Comic- & Film-Börse, Längenfeldgasse (link)

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s