richard k. breuer

Schriftsteller & Verleger

ein literarischer Gig, am 20.12.2010

Gemeinsam mit dem Septime Verlag (link) veranstalte ich einen literarischen Abend im neuen FELDBERG um das Jahr 2010 würdig abszuschließen: Die Schauspielerin Barbara Sackl liest aus der Septime Neuererscheinung  James Tiptree Jr. | Quinatana Roo und Richard K. Breuer (yah, that’s me, folks!) erzählt über seine beiden Werke Madeleine – Anatomie einer Tragödie und  Der Fetisch des Erik van der Rohe.

FELDBERG (neue Lokalität)
Westbahnstraße 21 – 1070 Wien
offiziell: 18 – 21 Uhr
inoffiziell: 17 Uhr bis open end

In lockerer Atmosphäre, bei einem gemütlichen Glaserl, stellen sich der Verleger Jürgen Schütz und meine Wenigkeit den Fragen der Gäste, erzählen aus dem Nähkästchen, geben Ausblicke auf das kommende Jahr und signieren natürlich gerne die erworbenen Bücher (Münzen abgezählt bereithalten).

Und weil Weihnachten niemand alleine verbringen soll, werde ich gerne „einsame Herzen“ miteinander bekannt machen – so gewünscht. Also nicht schüchtern sein, ja?

.

Advertisements

6 Antworten zu “ein literarischer Gig, am 20.12.2010

  1. pebowski Sonntag, 19 Dezember, 2010 um 16:07

    Gilt das Angebot mit den einsamen Herzen auch für die Zeit nach dem 24.? 😉

  2. pebowski Montag, 20 Dezember, 2010 um 11:08

    Ich bin ein Krisenmeister, soll heißen, ich schaff jederzeit spielend eine Krise – vielleicht ist es j aumgekehrt bei mir und zu Weihnachten besser 😉

  3. pebowski Montag, 20 Dezember, 2010 um 13:22

    Oh, ich seh, das war jetzt sehr zweideutig. Mit „schaffen“ habe ich jetzt nicht „bewältigen“ sondern „bekommen“ gemeint. 😉

  4. Heinrich Montag, 20 Dezember, 2010 um 23:42

    Mit „schaffen“ habe ich jetzt nicht „bewältigen“ sondern „bekommen“ gemeint

    Das war jetzt etwas „hinterlistig“, weil ja noch ein „umgekehrt bei mir“ folgte. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: