richard k. breuer

Schriftsteller & Verleger

Die Reifeprüfung, 1967

Yep. Gerade gesehen. Wer hätte wissen können, dass einem der Film ziemlich vom Hocker haut. Wirklich. Da stimmt jede Kamera-Einstellung, jede Geste, jede Dialogzeile. Eigentlich will man es gar nicht glauben, aber der Film hat es in sich. Muss man sehen. Unbedingt. Und die Songs von Simon & Garfunkel, die sind schon einmalig. Da frage ich mich, wie aus der Flower-Power-Make-Love-not-War-68er Bewegung schlussendlich eine turbokapitalistische Kriegsmaschine werden konnte. Ja, das wird wohl ein ewiges Geheimnis bleiben.

Anne Bancroft war übrigens mit Mel Brooks verheiratet, der damals die Dreharbeiten für seinen Film The Producers vorbereitete. In diesem Film hatte Hoffman eine Rolle, er wollte aber unbedingt für Die Reifeprüfung vorsprechen. Mel Brooks gab sein okay, weil er dachte, dass Hoffman keine Chance auf die Rolle hätte. Haha.

By the way: das Foto von Katharine Ross ist wahrlich gelungen. Huh! Und wer den Film noch nicht gesehen hat, Augen weg vom Trailer, der verrät ziemlich viel. Wollte ich nur gesagt haben.

Advertisements

4 Antworten zu “Die Reifeprüfung, 1967

  1. Lichtermeer Montag, 9 Mai, 2011 um 11:20

    Oh ja ein ganz starker film. Hervorragend, danke für die hintergrund info.

  2. Dedalus Root Montag, 9 Mai, 2011 um 15:57

    Tsts… Das klingt ja fast als hättest Du den Film zum ersten Mal gesehen. 😉
    Wirklich ein Klassiker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: