richard k. breuer

Schriftsteller & Verleger

Zero Dark Thirty – ein unbeabsichtigtes Meisterwerk, sozusagen.

The Confession/Das Geständnis – ein Film von Costa-Gavras (1970)

Gestern Kathryn Bigelows Zero Dark Thirty (imdb) gesehen und auch nicht gesehen. Gezwungenermaßen. Weil, wer sich mit konspirativen Machenschaften herumschlägt, der muss sich mit den Propaganda-Arbeiten des Establishments vertraut machen. Mehr will ich jetzt zu diesem Film gar nicht sagen. Empfehlenswert die Filmkritik von Matt Taibi im Magazin Rolling Stones mit dem bezeichnenden Titel ‚Zero Dark Thirty‘ Is Osama bin Laden’s Last Victory Over America (link). Der Film ist natürlich für den Oscar nominiert. Einen Fehler dürften die Juroren aber schon vorab gemacht haben. Zero Dark Thirty sollte eigentlich in der Kategorie Best Writing (Screenplay Based on Material Previously Produced or Published) gelistet sein. Bigelow hat nämlich George Orwells Novelle 1984 für die Leinwand mustergültig adaptiert, interpretiert und den Inhalt in die Gegenwart verlegt. Dahingehend ist Zero Dark Thirty ein Meisterwerk. Wenngleich unbeabsichtigt. Aber das kommt hin und wieder vor. Die Rolle von Emmanuel Goldstein übernahm übrigens Osama bin Laden, der von der Academy wider erwarten nicht für die beste Nebenrolle nominiert wurde. Schade.

Wer sich ernsthaft für die geopolitische Welt da draußen interessiert, dem empfehle ich die Werke von Regisseur Costa-Gavras: L’aveu (Das Geständnis/The Confession, 1970) zeigt, wie Folter wirklich funktioniert und was es mit Menschen macht. Z – Anatomie eines politischen Mordes (1969) erzählt akkurat die Hintergründe eines (tatsächlich stattgefundenen) Militärputsches in Griechenland in den 1960ern (im Film wird der Staat freilich nicht genannt). Die Filme Der unsichtbare Aufstand (1972) und Vermisst (1982) zeigen die (tatsächlich stattgefundenen) amerikanischen Interventionen in Bolivien und Chile. Nichts für schwache Nerven.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: