richard k. breuer

Schriftsteller & Verleger

Nur ein Update zu Con$piracy und Sinatra, der wirres Zeug redet

Filmplakat

Gestern – mehr oder weniger – die große Überarbeitung zum „verschwörungstheoretischen“ Sachbuch abgeschlossen. Was folgt ist, tja, die nächste Durchsicht. Durch Straffung und Weglassung verschiedener Kapitel konnte der Umfang auf rund 530 Seiten mit 949 1013 Fußnoten reduziert werden. Die neu eingeführte chronologische Anordnung der Kapitel sollte dem Leser helfen, die Übersicht zu behalten. Wie dem auch sei, ich werde froh sein, wenn ich die Arbeitsunterlage endlich zum Druck geben kann. Bis dahin wird noch viel Wasser die Donau herabfließen und jeder, der sich für eine andere Wahrheit bzw. Interpretation der Vergangenheit und Gegenwart interessiert, ist angehalten, seine Zeit nicht mit Tageszeitungsstumpfsinn zu vertrödeln, sondern Wege aus dem gegenwärtigen Mediensumpf zu finden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Filmklassiker? Ich empfehle The Manchurian Candidate von 1962. Das Remake aus dem Jahr 2004 ist freilich keine Erwähnung wert, erwähne es aber trotzdem, nur für den Fall, dass Sie sich fragen, warum ich es nicht erwähnt habe. Mit anderen Worten: man nehme besser die Speisen frisch gekocht zu sich, das bekommt Herz und Hirn; Aufgewärmtes, das stark gewürzt ist, mag den Gaumen erfreuen, hinterlässt aber ein schales Gefühl im Magen. Falls möglich, sehen Sie die Originalfassung. Das Script könnte dabei sehr hilfreich sein, vor allem dann, wenn Frank Sinatras Aussprache ein wenig zu wünschen übrig lässt und man meint, er würde wirres Zeug reden. Gut möglich, dass er es tut. Who knows in the end?

Advertisements

Eine Antwort zu “Nur ein Update zu Con$piracy und Sinatra, der wirres Zeug redet

  1. Pingback: Zwischen gedruckten Zeilen und flimmernden Bildern | richard k. breuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: