Die bösen Geister im politischen Spiel #Covid19 #USA

Die ersten Frühlingsanzeichen sind spürbar. Blauer Himmel, kräftiger Sonnenschein und ein turbulenter Wind, der das Alte hinwegfegen will. Noch wird sich der Winter wehren und sicherlich in den nächsten Wochen mit Eiseskälte zurückschlagen. Aber für den Moment freuen wir uns auf das baldige Erwachen der Natur.

"Die [all-]gemeinsten Meinungen und was jedermann für ausgemacht hält, verdient oft am meisten untersucht zu werden."
Georg Christoph Lichtenberg
erster Professor der Experimentalphysik (1742-99)

Kommen wir zum Punkt. Die Pandemie, die unsere Gesellschaft lahmgelegt und gespalten hat, ist eine politische Farce und hat mit Wissenschaft nichts am Hut. Wer meine diesbezügliche Faktensammlung zu diesem Thema noch nicht gelesen hat, sei herzlich dazu eingeladen: Ungereimtheiten einer Pandemie

Gesunde Menschen dazu zu zwingen, industriell (!) hergestellte Mund-Nasenschutz-Masken zu tragen und Distanz zum Mitmenschen zu wahren ist nur als eine menschenverachtende Missachtung aller Naturgesetze anzusehen. Die globale Elite reibt sich erfreut die Hände. So leicht ist es also, die gutgläubigen Bürger der westlichen Welt in Panik zu versetzen und sie nach der Pfeife tanzen zu lassen. So ist beispielsweise X. nicht bereit, meine kritischen Ausführungen in Betracht zu ziehen und akzeptiert die bisherigen Auflagen, aber falls es hieße, man müsse sich nun die Haare abrasieren, weil es wissenschaftlich erwiesen sei, dass sich die Viren tagelang in den Haaren aufhalten können, da würde sich X. zu wehren beginnen. So erzählt sie es wenigstens. Wir haben im Jahr 2020 Pandoras Kistchen geöffnet und der Elite im Hintergrund sowie den Marionetten im Vordergrund erlaubt, alles mit uns anzustellen, solange es „wissenschaftlich“ belegt sei und die Maßnahmen die Menschen vor „tödlichen Pandemien“ (davor: „Terrorismus“) schützt. Alles Humbug. Alles Larifari.

Nicht unähnlich die Sachlage in Washington D.C., dort, wo es am 6. Jänner 2021 den berühmt-berüchtigten Aufstand der Trump-Anhänger gegeben haben soll, die auf „Aufforderung“ Präsident Trumps das Capitol „stürmten“. Der Medienhäuser sprechen von „Inlandsterrorismus“, verübt von Anhängern, die an eine „weiße Vorherrschaft“ glauben und den Deutschen in den 1930ern Jahren nicht unähnlich sein sollen. Tja. Alles Humbug. Alles Larifari. Die globale Elite mit ihren politisch-medialen Handlangern versucht alles, um eine für sie gefährliche Bürgerbewegung in den Boden zu stampfen. Wir haben nun den „totalen Informationskrieg“. Wie anders kann man es nennen, wenn gut bezahlte Günstlinge der Globalisten mit Abscheu auf eine Klasse von Menschen herabsehen, die christliche und traditionelle Werte verinnerlicht hat und die bereit ist, Gegenwehr gegen eine globalisierte Schuldknechtschaft zu leisten.

Joe Bidens kognitive Schwäche wird interessanterweise bei Zahlen augenscheinlich. Bei seinen numerischen Ausführungen kommt er immer wieder durcheinander und ist kaum in der Lage, ohne Teleprompter eine längere Antwort zu geben, die auf den Punkt kommt. Als er über die Bomben-„Einäscherung von Dresden im Jahr 1945 sprach, um die politische Analogie der „großen Lüge“ aufzuwerfen, meinte er, es seien damals „250“ Tote zu beklagen gewesen. Verbessert sich. „2500“, seien es gewesen, aber „Goebbels“ hätte von „25.000“ gesprochen. Verbessert sich. „250.000“, hätte er verlautbart. An diesem Beispiel zeigt sich ein weiteres Mal, dass er und seine Einflüsterer die Realität auf den Kopf stellen. Die Medienleute nicken dazu. Während sie Trump in der Luft zerrissen haben, in dem sie ihm Aussagen in den Mund legten, die er niemals getätigt hatte, beklatschen und bewundern sie Bidens unzusammenhängendes und dunkles Geplapper.

Übrigens, hab ich bereits erwähnt, dass die US-Wahl 2020 so viele Ungereimtheiten aufweist, dass man von Manipulation ausgehen kann, die untersucht hätte werden müssen. Medienleute sagen zu hören, es gäbe für Wahlbetrug „keine Beweise“ ist absurd lachhaft.

Später einmal werden die Geschichtsbücher nur die Narrative der globalen Elite festhalten. Jede abweichende Interpretation, das kennen wir ja schon, ist nur eine weitere Verschwörungstheorie, verbreitet von gefährlichen Idioten.

Wenn die Zeit kommt, wird auch dieser Blog der „Säuberung“ zum Opfer fallen. Wer hätte gedacht, dass ich solch eine Zeit erleben werde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.