Wie (un)gefährlich ist eigentlich Covid-19? #analyse #gesundheit #realität

Gemäß der amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC hatten 95 % aller gezählten Covid-Toten in den USA im Schnitt 4 oder mehr Grund- bzw. Vorerkrankungen. Link.

Bitte sehr!

Die Zählweise von „an“ Covid-19 Verstorbenen wird in den Ländern unterschiedlich gehandhabt. Beispielsweise wurde letztes Jahr in Großbritannien entdeckt, dass jeder Verstorbene, der in der Vergangenheit wenigstens ein Mal positiv getestet wurde – die Zeitspanne spielte dabei keine Rolle – als Covid-Toter in die Statistik eingeflossen ist.

Während Experten und Politiker bei möglichen Impftoten darauf pochen, dass in den schwerwiegenden Grund- und Vorerkrankungen der Patienten die Ursache ihres Todes zu finden ist, gilt diese Erklärung bei Covid-19 nicht.

Man muss davon ausgehen, dass mit Absicht die Zahl der möglichen Covid-Toten künstlich erhöht, die Zahl der möglichen Impftoten künstlich niedrig gehalten wird.

Meine Analyse zur „Übersterblichkeit“ kann man hier abrufen: Beweise einer Pandemie, die keine sind: Übersterblichkeit.

Bezüglich der Spitalsbettenbelegung gibt es kaum gesicherte Informationen. Man kann demnach davon ausgehen, dass der größte Teil der Patienten „multipel kaputt“ ist und eine Covid-19-„Infektion“ nur ein Teil des Krankheitsspektrums darstellt. Man beachte, dass es auch asymptomatische Fälle gibt, mit anderen Worten: ein positiv Getesteter mag keinerlei Symptome der neuen Krankheit, die sich von einer Grippe bzw. grippeähnlichen Krankheiten nicht unterscheidet, aufweisen.

Weiters ist in Österreich die „Bettenbelegung und -auslastung“ zu einem Politikum geworden. Man muss demnach davon ausgehen, dass die veröffentlichten Zahlen „von oben“ gefärbt werden. Beispielsweise ist nicht klar, wann ein Patient als „ungeimpft“ gilt und inwiefern behördliche Vorgaben Engpässe entstehen lassen. Ohne Transparenz ist politischer Willkür Tür und Tor geöffnet.

Meine Analyse zur Bettenauslastung kann man hier abrufen: Bewiese einer Pandemie , die keine sind: Bettenauslastung.

Bitte beachten Sei auch weiters, dass ein PCR-Verfahren kein Test ist und für diagnostische Zwecke nicht eingesetzt werden sollte. Siehe hierzu den Erfinder des Verfahrens, Nobelpreisträger Dr. Kary Mullis, der immer wieder klarstellte, dass man mit seinem Verfahren alles und nichts finden kann.

Weiters werden PCR-„Testergebnisse“ ohne der Ct-Zahl veröffentlicht. Diese Einstellung ist maßgeblich entscheidend, ob der Test in eine positive oder negative Richtung ausschlägt. Der US Covid-Papst Dr. Fauci gab in einem Interview zu, dass positive Ergebnisse ab einem Ct-Wert von >35 nicht mehr aussagekräftig seien (also falsch positiv).

Über die vielen Probleme bei der Ermittlung der „Infektionszahlen“ habe ich an anderer Stelle geschrieben: Beweise einer Pandemie, die keine sind: Infektionszahlen

Prof. Dr. Sönnichsen von der Universität Wien rückt mutig der Staatspropaganda zu Leibe. Die APA schreibt:

„Sönnichsen hatte gesagt, die Gefährlichkeit von Covid-19 werde überschätzt, die Todesraten wären auch auf Lebensumstände der Patientinnen zurückzuführen, auf die statistische Zählweise und auch auf die Funktionalität des Gesundheitswesens. Insbesondere sei die Erkrankung für Kinder in den allermeisten Fällen ungefährlich. Er sagte auch, der verordnete Mund-Nasen-Schutz bringe so, wie er von den meisten Menschen angewandt würde, mehr Schaden als Nutzen und die einzig sinnvolle Maßnahme zum Schutz vor COVID-19 sei Händehygiene, Hust- und Niesetikette sowie Abstand von Erkrankten. Überdies seien die Impfstoffe hinsichtlich Langzeiteffektivität und –sicherheit nicht ausreichend geprüft worden.“

Seine Ringvorlesung ist (noch) auf youtube abzurufen:

Persona non grata.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.