Wie sicher ist eigentlich „sicher“? Staatlich verordnetes Russisches Roulette für Fortgeschrittene. Eine Analyse und ein Merkblatt. #covid19 #impfpflicht #gesundheit

Anmerkung: Die wissenschaftlichen Artikel in diesem Beitrag werden Basis für meine private Stellungnahme bezüglich dem zur Begutachtung eingebrachten österreichischen COVID-19-Impfpflichtgesetz – COVID-19-IG (2173/A) sein. Für Anmerkungen, Hinweise und evtl. Korrekturen bin ich offen und dankbar.

zum Herunterladen – siehe Erklärung im folgenden Beitrag:
Merkblatt Risiko Preprint v1 2021 (PDF)
Merkblatt Risiko Preprint v1 2021 (JPG).

Stellungnahme erbeten! Schließlich ist das gelebte Demokratie!

Wir erleben gegenwärtig einen Glaubenskonflikt. Illusion und Wahn – genährt durch Desinformation falscher Propheten – stehen Fakten und gesundem Menschenverstand gegenüber. Die Frage ist, wer hat die Wahrheit auf seiner Seite? Die Mehrheitsmeinung ist freilich kein Garant für die Richtigkeit einer These oder Behauptung. Das wusste bereits der erste Experimentalphysiker vor über 200 Jahren.

Die [all-]gemeinsten Meinungen und was jedermann für ausgemacht hält, verdient oft am meisten untersucht zu werden.

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99)
Wie sicher ist eigentlich „sicher“? Staatlich verordnetes Russisches Roulette für Fortgeschrittene. Eine Analyse und ein Merkblatt. #covid19 #impfpflicht #gesundheit weiterlesen

Glaubenskonflikt2.0 #covid19 #impfpflicht #orwell #glaube

Wer sich gegenwärtigen zu den Ungläubigen zählt, sollte tunlichst die Propaganda-Kanäle meiden. Diese setzen vorrangig auf Emotion und Angst, um eine von oben verordnete Agenda voranzutreiben. Der Verstand ist gegenüber der Emotion immer um einen Sekundenbruchteil zu spät. Bevor man mit Fakten, Daten und dem gesunden Menschenverstand die hingeschmierte Schlagzeile entkräften kann, hat man schon längst das unangenehme Gefühl geschmeckt. Um diesen scheußlichen Geschmack wieder loszuwerden, ist es wohl am einfachsten, mit Gleichgesinnten bzw. Glaubensgenossen darüber zu befinden. Die beste Medien-Entschlackungstherapie – ohne mRNA-Nanopartikel – ist Humor. Vor allem in den Sozialen Medien muss man aufpassen, in welchem Terrain man sich aufhält. In „Feindesland“ herumstreunen kann kurzfristig den Gegner irritieren und zu einer Unruhe in deren Ameisenhaufen führen, aber es dauert nicht lange, bis die verärgerte Meute einen in Stücke reißt.

Glaubenskonflikt2.0 #covid19 #impfpflicht #orwell #glaube weiterlesen

Russisches Roulette, ein vernünftiger Richter, US-Ärzte als Rufer in der Wüste und die Frage, wie selten ist selten? #Impfpflicht #Nebenwirkungen #USA #Österreich

Wir erleben gerade eine seltsame gesellschaftliche Unordnung, in der unbescholtene und unschuldige Bürger gezwungen werden, russische Roulette zu spielen. Wie oft haben wir es gehört und gelesen? Diese neuartigen mRNA-„Impfungen“, die noch vor kurzem in der Fachwelt als Gen-Therapie bezeichnet wurden, seien sicher und effektiv. Nebenwirkungen (von Schäden ganz zu schweigen) seien äußerst selten und deshalb vernachlässigbar. Das mag stimmen oder auch nicht. Wir können es nicht mit Bestimmtheit sagen, gibt es ein de facto behördlich-mediales Schweigegebot gegenüber Impfschäden.

Russisches Roulette, ein vernünftiger Richter, US-Ärzte als Rufer in der Wüste und die Frage, wie selten ist selten? #Impfpflicht #Nebenwirkungen #USA #Österreich weiterlesen