Als Österreich über das Kuckucksnest flog: Nach der Impfpflicht kommt die Lobotomie für alle #gesundheit

Jetzt, wo die österreichischen Politikerschergen das Impfpflichtgesetz gegen den Widerstand großer Teile der Bevölkerung beschlossen haben, gibt es kein Halten und Zaudern mehr. Was getan werden muss, wird getan, beklatschen und bejubeln die Abgeordneten im Parlament eine größenwahnsinnige Regierung, die sie eigentlich im Zaum halten sollten.

Aber langsam dämmert es den Verantwortlichen in Politik und Medien, dass trotz der massiven Impferei noch immer vollbetrunke, Pardon, voll immunisierte Österreicher an Covid-19 schwer erkranken können. Es braucht demnach weitere Maßnahmen. Die Regierung appelliert Hände ringend an Wissenschaft und Forschung, Lösungen zu finden.

Als Österreich über das Kuckucksnest flog: Nach der Impfpflicht kommt die Lobotomie für alle #gesundheit weiterlesen

Was wir von unseren Politikerschergen erwarten dürfen oder MacBeth im Parlament und COINTELPRO auf der Straße #österreich #impfpflichtgesetz #demokratie #zukunft

Jetzt, nach dem die österreichischen Abgeordneten im Hohen Haus das Impfpflichtgesetz durchgewunken, dabei wissenschaftliche als auch gesellschaftliche Aspekte mit Häme und Gelächter außer Acht gelassen haben, stellt sich die Frage, was die Verantwortlichen nun aushecken, um das im Absaufen befindliche Boot zu retten.

Was wir von unseren Politikerschergen erwarten dürfen oder MacBeth im Parlament und COINTELPRO auf der Straße #österreich #impfpflichtgesetz #demokratie #zukunft weiterlesen

Eine Anfrage an Abgeordnete des Nationalrats zur Datenlage bezüglich des Impfrisikos #österreich #impfpflicht #gesundheit #demokratie

Heute soll also im Nationalrat über das Impfpflichtgesetz debattiert und abgestimmt werden. Schreibt der ORF. Obwohl es ja schon ausgemacht ist, unter den Fraktionen – mit Ausnahme der FPÖ – dass das Gesetz durchgewunken wird. Während man in Großbritannien endlich darangeht, zu einer gewissen Normalität zurückzukehren – Aufhebung der Maskenpflicht (auch in Schulen) sowie Einstellung der behördlichen Diskriminierung mittels Impfzertifikaten – und die Tschechen von einer Impfpflicht der über 60-Jährigen abrücken, wird hier in Österreich weiterhin Politik gemacht als wäre es 2020. Oh, du glückliches Österreich …

Eine Anfrage an Abgeordnete des Nationalrats zur Datenlage bezüglich des Impfrisikos #österreich #impfpflicht #gesundheit #demokratie weiterlesen

Die nächste Eskalationsstufe: Einführung einer Impfpflicht per Gesetz und die Ausgrenzung 1,5 Millionen Österreicher #österreich

Gestern, an einem Sonntag, wenn die Arbeit ruhen sollte, haben sich Regierungsvertreter unter Neo-Bundeskanzler Karl Nehammer zusammengefunden, um das Impfpflichtgesetz zu beschließen. Wie sie die rund 180.000 Stellungnahmen zum Gesetz in den wenigen Tagen gelesen haben wollen, bleibt eines der vielen offenen Fragen. Geht man die Sache nüchtern an und wertet wissenschaftliche Daten aus, beispielsweise die Zulassungsstudien der Pharmakonzerne oder eine groß angelegte Beobachtungsstudie aus Israel, dann zeigt sich klar und deutlich, dass die Impfung mehr schadet, als nützt (siehe fact sheet). Aber mit Gesundheit hatte das Ganze ja noch nie etwas zu tun. Vielmehr ging es von Anfang an um eine globale Agenda, die über den Umweg einer medial hochgespielten Pandemie vorangetrieben werden sollte.

Hitting a nerve
Die nächste Eskalationsstufe: Einführung einer Impfpflicht per Gesetz und die Ausgrenzung 1,5 Millionen Österreicher #österreich weiterlesen

Wie gefährlich ist Covid-19? Wie gefährlich ist die Impfung? Eine Analyse. Viele Fakten. Wenig Spielraum. #impfpflicht #gesundheit #gesellschaft #österreich

update 01.03.2022:
Stellungnahme v1.6 (01.03.2022)
InfoMerkblatt v 1.5 (15.02.2022)

Diagramme/Charts zu C19 und Risiken (20.02.2022)

Datenlage und Verhältnisse (Februar 2022)

Meine fundierte und stets aktualisierte Stellungnahme zum Impfpflichtgesetz kann auf meiner Seite Covid-19 heruntergeladen werden. Sollte es neue Erkenntnisse geben, werde ich mir erlauben, die Analyse zu ergänzen. Eine Anfrage an die Abgeordneten zum Nationalrat vom Februar 2022 bezüglich Impfrisiko ist genauso abrufbar wie eine Durchsicht der Datenlage samt einer Auswahl der interessantesten Daten und Fakten.

„Als Bürger muss ich frage, was ist wahr, was ist falsch.“ Harold Pinter
Diagramme/Charts zu C19 und Risiken

Ein InfoMerkblatt (A4 Querformat) mit den wichtigsten Daten und Fakten sowie Diagramme zu wesentlichen Informationen sind ebenfalls auf der Seite Covid-19 zu finden. Sehr zu empfehlen, falls Sie das nächste Mal bei einer Impfpflicht-Diskussion in Erklärungsnotstand geraten. Das Ergebnis der Analyse zeigt nämlich klar und deutlich, dass die Impfung mehr schadet als sie nützt und Covid-19 nicht so gefährlich ist wie oftmals in den Medienkanälen behauptet.

Wie gefährlich ist Covid-19? Wie gefährlich ist die Impfung? Eine Analyse. Viele Fakten. Wenig Spielraum. #impfpflicht #gesundheit #gesellschaft #österreich weiterlesen