Willkommen im Spiel der Mächtigen #Ukraine #Russland #China #USA #EU

Jeder, der sich offenen Auges mit der gegenwärtigen Schieflage in dieser Welt auseinandersetzt, ist sich im Klaren darüber, dass „die Strippenzieher“, die seelenlosen Globalisten, eine Elite, die kein Vaterland kennen, sich Polit-Marionetten bedienen, um zu ihrem Ziel zu gelangen. Oberflächlich entsteht der Eindruck, dass die ausgesuchten Politiker völlig inkompetent sind, dabei tun sie nur, was von ihnen verlangt wird.

Willkommen im Spiel der Mächtigen #Ukraine #Russland #China #USA #EU weiterlesen

Die musische Welt als Möbiusschleife. Heute vor einem Jahr. #inspiration

Heute, vor einem Jahr, war es, als ich meiner inneren Befindlichkeit freien Lauf ließ. Es war nicht geplant, nicht erzwungen. Es war eine Inspiration, die mir gar zauberhaft ins Gehirn fuhr, und die mich zu Füller und Tinte greifen ließ. Aus einer Herzensangelegenheit entwickelte sich ein Schlagabtausch zwischen Dichter und Muse, der schlussendlich zu einem neuen Buch- und Lebensprojekt wurde und dabei die reale mit der musischen Welt auf geheimnisvolle Art und Weise verband. Es waren weltlichen Umstände, die all das möglich und unmöglich machten. Dieser Gegensatz, einmal anziehend, einmal abstoßend, nährte das Feuer der künstlerischen Leidenschaft, die in Gedanken gelebt und gedacht wurde.

Alles andere bleibt eine Erinnerung.

So hat sie mir einmal gesagt.

Welches Ziel hat die Pandemie? Welche Rolle spielen dabei Moskau und Peking? #Covid-19

In der chinesischen Millionenstadt Shanghai geht es drunter und drüber. So hört man. So liest man. So sieht man. Wieder einmal werden Bürger weggesperrt, isoliert, ja sogar in Quarantänezentren untergebracht, während LKW-Fahrer in ihren Fahrzeugkabinen praktisch gefangen gehalten werden. Proteste flammen auf. Widerstand regt sich. Das Ganze ähnelt den Ereignissen in Wuhan, zu Beginn dieser „Pandemie“, als noch niemand wusste, was da auf China und die Welt zukommen würde. Während man im Westen gegenwärtig langsam (fast) alle einschneidenden Maßnahmen beendet und wieder zu einer gewissen Normalität zurückkehrt, scheint Peking in eine andere Richtung zu gehen. Was ist nun von den Protesten zu halten? Wie viel ist davon real, wie viel eine Inszenierung?

Welches Ziel hat die Pandemie? Welche Rolle spielen dabei Moskau und Peking? #Covid-19 weiterlesen

Weltkrieg2.0 oder Der Kampf gegen das Imperium #Russland #China #USA #EU

Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen, aber mit Februar 2022 ist die Welt in einen Großen Krieg geraten. Es erinnert an den Sommer 1914 oder den Spätsommer 1939 – später haben Historiker versucht, zu klären, wie es so weit kommen konnte. Mit althergebrachten Floskeln und banalen Schuldzuweisungen wurde der gewöhnliche Bürger „aufgeklärt“. Abseits der Geschichtsschreibung der Sieger zeigt sich ein anderes Bild:

Die Kriege waren von einem internationalen Establishment gewollt. Jeder Versuch, die Ausweitung des lokalen Konflikts – einmal Serbien, das andere Mal Polen – zu verhindern, wurde mit allen Mitteln sabotiert. Nicht anders ist es heute in der Ukraine. All diese Länder waren nur Mittel zum Zweck. Die Konflikte hätten allesamt diplomatisch gelöst werden können

Weltkrieg2.0 oder Der Kampf gegen das Imperium #Russland #China #USA #EU weiterlesen

Willkommen im September 1939 #ukraine #usa #russland #geschichte

Es ist paradox, aber wir erleben gerade eine Wiederholung der 1930er Jahre. Freilich, falls Sie noch immer in den vielen Märchen gefangen sind, die seit 1945 als „Wahrheit“ unters Volk gebracht wurden und noch immer werden, verstehen Sie vermutlich nur Bahnhof.

Willkommen im September 1939 #ukraine #usa #russland #geschichte weiterlesen