And the Oscar goes to … 3 Filmtipps abseits von Hollywood

Nach dem ich bereits 2009 (»Schnarch«), 2010 (»wtf«), 2011 (»Banksters of Wall Street«) und 2012 (»Paris«) live über die Oscar-Nacht gebloggt habe, möchte diese hübsche Tradition, wie bereits letztes Jahr 2013, nicht mehr fortsetzen. Diese Nicht-Fortsetzung wird demnach fortgesetzt. Verwirrt? Ja, das bin ich auch. Willkommen im Club. Nun, um kein Spielverderber zu sein – … And the Oscar goes to … 3 Filmtipps abseits von Hollywood weiterlesen

Bewerten:

And the Oscar goes to … good cop, bad cop

Nach dem ich bereits 2009 (»Schnarch«), 2010 (»wtf«), 2011 (»Banksters of Wall Street«) und 2012 (»Paris«) live über die Oscar-Nacht gebloggt habe, möchte diese hübsche Tradition nicht mehr fortsetzen. Ein Grund mag vermutlich sein, dass ich kein TV-Gerät mehr besitze und mich nirgendwo einladen wollte. Ein anderer Grund hat vermutlich damit zu tun, dass es … And the Oscar goes to … good cop, bad cop weiterlesen

Bewerten:

And the Oscar goes to … Paris

Nach dem ich bereits 2009 (»Schnarch«), 2010 (»wtf«) und 2011 (»Banksters of Wall Street«) live über die Oscar-Nacht gebloggt habe, möchte diese hübsche Tradition auch dieses Jahr fortsetzen. Damit mir nicht in den späten Nachtstunden die Augen zufallen, werde ich jetzt mal vorschlafen. Großartiges ist nicht zu erwarten, andererseits versprüht vielleicht Billy Crystal ein wenig … And the Oscar goes to … Paris weiterlesen

Bewerten:

And the Oscar goes to … the Banksters of Wall Street

Hollywood’s a place, where they shoot too many pictures and not enough actors. Walter Winchell   update: hier die privaten Eindrücke eines österreichischen Besuchers, der heimlich mit seinem iPhone filmte. Da ist man hautnah dabei und sitzt ziemlich gut. Respekt. And the Oscar goes to … Schnarch 2009: link And the Oscar goes to … … And the Oscar goes to … the Banksters of Wall Street weiterlesen

Bewerten:

and the Oscar goes to wtf***

20:58 Eigentlich dachte ich ja nicht, dass ich über die OSCAR-Nacht schreiben werde. Aber dann, durch Zufall bemerkt, dass ich bereits vor einem Jahr durch den Gala-Abend „führte“, sprich: ich machte mir meine Gedanken und notierte diese in das virtuelle Blogbuch. Hier geht’s zum Beitrag 2009: and the Oscar goes to schnarch. 21:02 Eine Einladung, … and the Oscar goes to wtf*** weiterlesen

Bewerten: