Alle Beiträge von Richard K. Breuer

Schriftsteller & Verleger

Der Tag, an dem Amerika von Einwanderern gerettet wurde #Michigan #Anhörung #Senat #Giuliani

Gestern, um Mitternacht, fand die zweite Senatsanhörung zu Wahl-Unregelmäßigkeiten in Michigan statt. Eigentlich wollte ich nicht lange aufbleiben und verfolgte den YouTube-Live-Stream mit halber Aufmerksamkeit. Doch dann, ja, dann begann eine Darbietung, wie ich sie so noch nie gesehen hatte. In der beinahe 5-stündigen Anhörung löste sich vor meinen Augen das Narrativ der linksliberalen Politikerkaste auf. Ich war mit einmal hellwach. Bis in die frühen Morgenstunden saß ich vor dem Monitor, nicht fassen könnend, was sich da gerade abspielte.

Ich gehe nicht davon aus, dass Sie etwas über diese Anhörung mit dem ehemaligen New Yorker Bürgermeister und Anwalt Rudy Giuliani und Anwältin Jenna Ellis in den Medien gelesen oder im TV gesehen haben. Falls doch, so ist anzunehmen, dass die Medienleute dem wichtigen Sachverhalt einen Spin in eine ganz bestimmte Richtung geben. Disgusting, würde ich auf twitter schreiben. Einfach nur widerwärtig.

Hat man vierundzwanzig Stunden früher als die übrigen Menschen recht, so gilt man diese vierundzwanzig Stunden lang für närrisch.
Antoine de Rivaról, (1753 – 1801)

 

Der Tag, an dem Amerika von Einwanderern gerettet wurde #Michigan #Anhörung #Senat #Giuliani weiterlesen

Die Senats-Anhörung in Michigan und eine Auswahl von Vorwürfen #USA #USWahl2020 #Wahlbetrug

Für all jene Interessierten, die abseits des Mainstreams am Laufenden bezüglich der US-Wahl bleiben wollen, führe ich ausgewählte Ausschnitte der Senats-Anhörung in Michigan an; der gesamte Mitschnitt ist auf Youtube zu finden.  Die viele Stunden dauernde Anhörung zeigt ein Bild der gegenwärtigen Gemütslage vieler Bürger, die genug von Korruption und Betrug haben. Die Medienleute, die dafür bezahlt werden, einer Agenda zu folgen, versuchen diese besorgten und aufgebrachten Menschen zu ignorieren oder als „Trumpers“, „Aluhut-Träger“, „Rechtsextreme“ oder „leicht beeinflussbare (dumme) Menschen“ zu brandmarken.

„Ich bin durch einen Schneesturm gefahren, um heute hier sein zu können. Weil ich denke, dass es sehr wichtig ist, dass ich alles in meiner Macht stehende tue, um die Republik zu schützen, die vor über 240 Jahren gegründet wurde“.

 

Die Senats-Anhörung in Michigan und eine Auswahl von Vorwürfen #USA #USWahl2020 #Wahlbetrug weiterlesen

Der unglaubliche „Wahlsieg“ des Mr. Joe Biden. #USA #USWahl2020 #Trump

Seit dem 3. November geht es in den USA drunter und drüber. Der Mainstream hat den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden zum Sieger gekürt. Offiziell ist das freilich nicht, aber darüber lesen Sie nichts in der Zeitung. Hier meine Zusammenfassung.

Erst wenn die Wahlmänner Mitte Dezember zusammentreten, geht es ans Eingemachte. Und bis dahin ist noch ein langer Weg, der durch die amerikanische Verfassung geebnet ist. Für den Fall, dass Sie gelesen oder gehört haben, Donald Trump würde einen „Coup“ planen und bei einer Niederlage nicht das Weiße Haus räumen, so müssen Sie sich immer vor Augen führen, dass nichts ist wie es die Medien präsentieren. Diese haben eine Agenda und scheuen nicht davor zurück, ein Lügengebäude zu errichten, um ihren Hals aus der Schlinge zu ziehen. Aber das ist jetzt nicht das Thema dieses Beitrags. Vielmehr sehen wir uns einmal an, was der 78-jährige Berufspolitiker Joe Biden bei der Wahl nicht alles an Rekorde gebrochen und die größten Unwahrscheinlichkeiten Lügen gestraft hat. Wahrlich beeindruckend. Wahrlich märchenhaft.

Der unglaubliche „Wahlsieg“ des Mr. Joe Biden. #USA #USWahl2020 #Trump weiterlesen

Was Sie über die gegenwärtigen Zustände in den USA wissen müssen #Election2020 #Trump #Biden #USWahl2020

Blättert man in den einschlägigen Qualitätszeitungen, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Man könnte meinen, die Herren und Damen Redakteure sitzen im Wolkenkuckusheim und zwitschern das Blaue vom Himmel. Das Geschmiere ist so überwältigend einseitig, dass die mediale Schieflage nicht nur im Kopf, sondern auch in den Beinen spürbar ist. Immer wieder frage ich mich, ob die klugen Leutchen tatsächlich glauben, was sie da tagtäglich zu Papier bringen oder sich einfach nur einen Spaß daraus machen, die gutgläubigen Medienkonsumenten an der Nase herumzuführen. Genug der seufzenden Worte, gehen wir in medias res und erklären ein weiteres Mal, was gegenwärtig in den USA vor sich geht. Auf die Plätze, fertig, los.

Was Sie über die gegenwärtigen Zustände in den USA wissen müssen #Election2020 #Trump #Biden #USWahl2020 weiterlesen

Blow Up oder Die Wahrheit kommt ans Licht #US-Wahl #Covid-19 #TheGreatReset

Heute wieder einmal in mein Tagebuch gekritzelt. Seit dem 3. November ist es praktisch nutzlos in der Lade gelegen. Die letzten Wochen hatten mir keine Atempause gegönnt. Zu viel geschieht gerade als dass man sich zurücklehnen und durchatmen könnte. Es gilt, so viele Informationen und Eindrücke festzuhalten als irgendwie möglich. Später einmal, wenn sich die Wogen geglättet, „the new normal“ Alltag ist, werden die bezahlten Schreiberlinge und Systemgünstlinge eine Geschichte über die vergangenen Ereignisse fabrizieren, die der Mainstream als sakrosankt akzeptiert. Das wird dann als „historische Wahrheit“ in die Welt posaunt! Tröööt. 

Blow Up oder Die Wahrheit kommt ans Licht #US-Wahl #Covid-19 #TheGreatReset weiterlesen