Archiv der Kategorie: virus

Die nächste Eskalationsstufe: Einführung einer Impfpflicht per Gesetz und die Ausgrenzung 1,5 Millionen Österreicher #österreich

Gestern, an einem Sonntag, wenn die Arbeit ruhen sollte, haben sich Regierungsvertreter unter Neo-Bundeskanzler Karl Nehammer zusammengefunden, um das Impfpflichtgesetz zu beschließen. Wie sie die rund 180.000 Stellungnahmen zum Gesetz in den wenigen Tagen gelesen haben wollen, bleibt eines der vielen offenen Fragen. Geht man die Sache nüchtern an und wertet wissenschaftliche Daten aus, beispielsweise die Zulassungsstudien der Pharmakonzerne oder eine groß angelegte Beobachtungsstudie aus Israel, dann zeigt sich klar und deutlich, dass die Impfung mehr schadet, als nützt (siehe fact sheet). Aber mit Gesundheit hatte das Ganze ja noch nie etwas zu tun. Vielmehr ging es von Anfang an um eine globale Agenda, die über den Umweg einer medial hochgespielten Pandemie vorangetrieben werden sollte.

Hitting a nerve
Die nächste Eskalationsstufe: Einführung einer Impfpflicht per Gesetz und die Ausgrenzung 1,5 Millionen Österreicher #österreich weiterlesen

Wie gefährlich ist Covid-19? Wie gefährlich ist die Impfung? Eine Analyse. Viele Fakten. Wenig Spielraum. #impfpflicht #gesundheit #gesellschaft #österreich

Meine fundierte Stellungnahme v1.0 zum Impfpflichtgesetz kann auf meiner Seite Covid-19 heruntergeladen werden. Sollte es neue Erkenntnisse geben, werde ich mir erlauben, die Analyse zu ergänzen.

„Als Bürger muss ich frage, was ist wahr, was ist falsch.“ Harold Pinter

Ein InfoMerkblatt v1.1 (A4 Querformat) mit den wichtigsten Daten und Fakten ist ebenfalls auf der Seite Covid-19 zu finden. Sehr zu empfehlen, falls Sie das nächste Mal bei einer Impfpflicht-Diskussion in Erklärungsnotstand geraten. Das Ergebnis der Analyse zeigt nämlich klar und deutlich, dass die Impfung mehr schadet als sie nützt.

Wie gefährlich ist Covid-19? Wie gefährlich ist die Impfung? Eine Analyse. Viele Fakten. Wenig Spielraum. #impfpflicht #gesundheit #gesellschaft #österreich weiterlesen

Fakten verschwinden nicht, nur weil man sie ignoriert #impfpflicht #parlament #gesetz #gesellschaft

Gerade eben meine Stellungnahme zum geplanten Impfpflichtgesetz in Österreich auf der Parlamentsseite abgegeben. Ob diese überhaupt abgerufen und von Verantwortlichen gelesen wird, steht in den Sternen des Wiener Planetariums und erinnert an die Einsendung eines vermeintlichen Bestsellers an große Verlage:

„Bitte überprüfen Sie vor Einreichung Ihres Manuskripts, ob Ihr Buch überhaupt in das Programm des Verlages passt.“

Fakten verschwinden nicht, nur weil man sie ignoriert #impfpflicht #parlament #gesetz #gesellschaft weiterlesen

Wie sicher ist eigentlich „sicher“? Staatlich verordnetes Russisches Roulette für Fortgeschrittene. Eine Analyse und ein Merkblatt. #covid19 #impfpflicht #gesundheit

Anmerkung: Die wissenschaftlichen Artikel in diesem Beitrag werden Basis für meine private Stellungnahme bezüglich dem zur Begutachtung eingebrachten österreichischen COVID-19-Impfpflichtgesetz – COVID-19-IG (2173/A) sein. Für Anmerkungen, Hinweise und evtl. Korrekturen bin ich offen und dankbar.

zum Herunterladen – siehe Erklärung im folgenden Beitrag:
Merkblatt Risiko Preprint v1 2021 (PDF)
Merkblatt Risiko Preprint v1 2021 (JPG).

Stellungnahme erbeten! Schließlich ist das gelebte Demokratie!

Wir erleben gegenwärtig einen Glaubenskonflikt. Illusion und Wahn – genährt durch Desinformation falscher Propheten – stehen Fakten und gesundem Menschenverstand gegenüber. Die Frage ist, wer hat die Wahrheit auf seiner Seite? Die Mehrheitsmeinung ist freilich kein Garant für die Richtigkeit einer These oder Behauptung. Das wusste bereits der erste Experimentalphysiker vor über 200 Jahren.

Die [all-]gemeinsten Meinungen und was jedermann für ausgemacht hält, verdient oft am meisten untersucht zu werden.

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99)
Wie sicher ist eigentlich „sicher“? Staatlich verordnetes Russisches Roulette für Fortgeschrittene. Eine Analyse und ein Merkblatt. #covid19 #impfpflicht #gesundheit weiterlesen

Glaubenskonflikt2.0 #covid19 #impfpflicht #orwell #glaube

Wer sich gegenwärtigen zu den Ungläubigen zählt, sollte tunlichst die Propaganda-Kanäle meiden. Diese setzen vorrangig auf Emotion und Angst, um eine von oben verordnete Agenda voranzutreiben. Der Verstand ist gegenüber der Emotion immer um einen Sekundenbruchteil zu spät. Bevor man mit Fakten, Daten und dem gesunden Menschenverstand die hingeschmierte Schlagzeile entkräften kann, hat man schon längst das unangenehme Gefühl geschmeckt. Um diesen scheußlichen Geschmack wieder loszuwerden, ist es wohl am einfachsten, mit Gleichgesinnten bzw. Glaubensgenossen darüber zu befinden. Die beste Medien-Entschlackungstherapie – ohne mRNA-Nanopartikel – ist Humor. Vor allem in den Sozialen Medien muss man aufpassen, in welchem Terrain man sich aufhält. In „Feindesland“ herumstreunen kann kurzfristig den Gegner irritieren und zu einer Unruhe in deren Ameisenhaufen führen, aber es dauert nicht lange, bis die verärgerte Meute einen in Stücke reißt.

Glaubenskonflikt2.0 #covid19 #impfpflicht #orwell #glaube weiterlesen