Archiv der Kategorie: virus

Ship of Fools II: Der ganz normale Irrsinn in Zeiten des Krieges #Covid19 #Milgram

Als der US-amerikanische Psychologe Stanley Milgram im Jahr 1961 die Ergebnisse seines berühmt-berüchtigten Experiments mit gutgläubigen Leuten publizierte, soll es „die Welt schockiert“ haben. Aber niemand nahm ernsthaft Notiz davon. Es war ein Gedankenexperiment. In der Realität, so waren sich die Herren und Damen einig, würde das sicherlich nicht geschehen können. Ach?

Ship of Fools II: Der ganz normale Irrsinn in Zeiten des Krieges #Covid19 #Milgram weiterlesen

Die bösen Geister im politischen Spiel #Covid19 #USA

Die ersten Frühlingsanzeichen sind spürbar. Blauer Himmel, kräftiger Sonnenschein und ein turbulenter Wind, der das Alte hinwegfegen will. Noch wird sich der Winter wehren und sicherlich in den nächsten Wochen mit Eiseskälte zurückschlagen. Aber für den Moment freuen wir uns auf das baldige Erwachen der Natur.

"Die [all-]gemeinsten Meinungen und was jedermann für ausgemacht hält, verdient oft am meisten untersucht zu werden."
Georg Christoph Lichtenberg
erster Professor der Experimentalphysik (1742-99)

Kommen wir zum Punkt. Die Pandemie, die unsere Gesellschaft lahmgelegt und gespalten hat, ist eine politische Farce und hat mit Wissenschaft nichts am Hut. Wer meine diesbezügliche Faktensammlung zu diesem Thema noch nicht gelesen hat, sei herzlich dazu eingeladen: Ungereimtheiten einer Pandemie

Die bösen Geister im politischen Spiel #Covid19 #USA weiterlesen

Was hat Corona mit einer Mondbasis auf dem Mond zu tun? #Covid19 #Aufklärung #Gesellschaft #Orwell

Gestern war es, als ich X. nach Wochen wieder einmal sah. Er ist ein kluger, gebildeter Mensch, in dessen gutherziger Seele zwei Kulturen wohnen. Als er die letzten Male meine skeptischen Ausführungen über die Corona-„Pandemie“ hörte, wollte er kein Bisschen davon glauben. Wie könnte er auch, würden dann nicht alle lügen?

Was hat Corona mit einer Mondbasis auf dem Mond zu tun? #Covid19 #Aufklärung #Gesellschaft #Orwell weiterlesen

Die Normalität des Wahnsinns, anno 2021 #Covid19 #USA #Säuberungen #Medien #BigTech

Später einmal – wie oft verwendete ich bereits diese Phrase, um meine Beiträge einzuleiten? – später einmal, wenn wir auf diese Tage, Wochen und Monate zurückblicken, werden viele Fragen gestellt und viele Antworten gegeben werden. Verläuft alles nach Plan, wird das offizielle Narrativ in Stein gemeißelt und in Erz gegossen werden:

Die neue Infektionskrankheit Covid-19 löste im Jahr 2020 eine Massenpanik aus, die den Wirtschaftszusammenbruch zur Folge hatte und vor allem die westliche Welt in einen dunklen Winter stürzte. Unruhen und Proteste der Bevölkerung, oftmals angeführt von rechtsradikalen Gruppierungen, führten zu Regierungskrisen und oftmals zur Ausrufung des Notstandes. Der Zusammenbruch der Gesellschaft wäre unvermeidbar gewesen, hätten sich nicht die damaligen wichtigsten Regierungschefs, die erfolgreichsten Unternehmer und die einflussreichsten Weltbürger darauf geeinigt, eine revolutionäre neue Weltordnung zu etablieren, die dem Bürger mehr Freiheiten durch größere Selbstkontrolle gewähren sollte.

Die Normalität des Wahnsinns, anno 2021 #Covid19 #USA #Säuberungen #Medien #BigTech weiterlesen

Das Jahr 2020 im Rückblick

Im Nachhinein ist man immer klüger, nicht wahr? Aber manche, ja die Mehrheit sogar, wehrt sich dagegen, klüger zu werden. Man folgt den absurdesten Vorgaben und akzeptiert das scheinbar Unausweichliche. Ein Rückblick auf das Jahr 2020.

Das Jahr 2020 im Rückblick weiterlesen