Schlagwort-Archive: Binnen-I

Sprachzerstörung aus Konzilianz – die Umkehr ist fällig

schreibt Dr. Arthur Brühlmeier aus dem Kanton Aargau in der Schweiz im folgenden Artikel:

http://www.bruehlmeier.info/sprachfeminismus.htm

Er spricht mir wahrlich aus dem Herzen, der Dr. Brühlmeier. Dieses hässliche Binnen-I oder die montonen Wortwiederholungen gehen mir gehörig auf den schriftstellernden Senkel. Jawohl! Das muss einmal ein Ende haben. Den Link hab ich übrigens über das Profil einer Studentin auf studivz bekommen 🙂

Kris: „Im Deutschen ist das Maskulinum der unmarkierte Fall. Soll heißen: Im Schneider sind die Schneiderinnen bereits inbegriffen (und andersherum höchstens orthographisch, jawohl).“