Schlagwort-Archive: BLM

Der Beginn der Märchenstunde in den USA 2020 oder Malcolm X hat uns etwas zu sagen

Sollten wir später einmal auf den Frühling des Jahres 2020 zurückblicken und über die Ereignisse offen und ehrlich befinden dürfen (bei der derzeitigen Zensur-Wut zweifelhaft), sollten wir immer im Hinterkopf behalten, dass jedes Märchen – genauso wie jede überlieferte Historie – einen wahren Kern hat. Die Frage ist nur, ob man sich getraut, zu diesem Kern vorzudringen.

Der Beginn der Märchenstunde in den USA 2020 oder Malcolm X hat uns etwas zu sagen weiterlesen

Heuchelei oder Die zwei Seiten der Medien #BLM #USA #Lockdown

Der gewöhnliche Bürger erhält seine Informationen über verschiedene mediale Kanäle, die einmal mehr, einmal weniger die öffentlich zugänglichen Fakten, Beobachtungen und Daten filtern und diesem unausgegorenen Konvolut Sinn bzw. Spin geben. Mit anderen Worten, Journalisten genauso wie historische Dichter und sogenannte Verschwörungstheoretiker versuchen mit Geschichten die losen Ereignisse zu verbinden – der Wahrheitsgehalt liegt dabei immer im Auge und Gemüt des Verfassers (und der Geldgeber).

Heuchelei oder Die zwei Seiten der Medien #BLM #USA #Lockdown weiterlesen