Schlagwort-Archive: Establishment

Georgia on my mind #USA #USWahl2020 #Zukunft

Gestern hielt Präsident Donald Trump eine Wahlkundgebung im Bundesstaat Georgia ab. Dort werden heute die zwei Senatssitze neu gewählt. Nun verhält es sich so, dass der Wahlausgang die politisch-gesellschaftliche Zukunft des Landes mitentscheiden wird. Sollten die zwei Sitze an die Demokraten gehen, würde es im Senat zu einem Gleichstand mit den Republikanern kommen (50 : 50) – der Vizepräsident, der als Präsident des Senats fungiert, würde dann das Zünglein an der Waage sein.

Georgia on my mind #USA #USWahl2020 #Zukunft weiterlesen

Das Jahr 2020 im Rückblick

Im Nachhinein ist man immer klüger, nicht wahr? Aber manche, ja die Mehrheit sogar, wehrt sich dagegen, klüger zu werden. Man folgt den absurdesten Vorgaben und akzeptiert das scheinbar Unausweichliche. Ein Rückblick auf das Jahr 2020.

Das Jahr 2020 im Rückblick weiterlesen

Die Revolution, die keiner sah #USA #Election2020 #Resistance

Falls Sie nur die üblichen Mainstreamkanäle nutzen, dann wissen Sie nicht, was gerade in den USA vor sich geht. Freilich, gut bezahlte Journalisten beklatschen bereits Joe Biden als neuen Präsidenten und erwähnen beiläufig, dass es für Wahlbetrug „keine Beweise“ gäbe. Hier eine Auflistung all der Ungereimtheiten und mathematischen Unwahrscheinlichkeiten. Das Spiel hat gerade erst begonnen.

Die Revolution, die keiner sah #USA #Election2020 #Resistance weiterlesen

Donald J. Trump und der Turm in der Brandung #USA

Heute wird in den USA gewählt. Und wie ich hier bereits geschrieben habe, gebe ich Donald J. Trump meine Stimme. In aller Herrgottsfrühe habe ich noch seine letzte „Protest“-Kundgebung in Grand Rapids, Michigan gesehen. Wie bereits vor vier Jahren war es die letzte Station der Trump-Kampagne und, wie zu erwarten, herrschte im Publikum eine sentimental-ausgelassene Stimmung, die den Zuschauer in den Bann ziehen musste.

Da stand er also auf dem Podium, der von den Medien geschmähte und vier Jahre durch den Dreck gezogene Außenseiter des politischen Establishments („swamp“), oftmals mit Tiefschlägen weit unter der Gürtellinie eingedeckt, und ließ sich ein letztes Mal von Menschen wie du und ich die Bestätigung für weitere vier Präsidentschaftsjahre geben. Man muss diese Kundgebungen, die Rallys, gesehen haben, um zu verstehen, was da in den USA vor sich geht. Es ist als würden Medienleute, Linksliberale und Globalisten allesamt den Deckel auf einen Kochtopf halten, in dem es brodelt und kocht. Genug ist genug.

Donald J. Trump und der Turm in der Brandung #USA weiterlesen

The one Problem with #covid19: Where is the proof?

I try to make it as brief as possible. The so-called pandemic of Corona (Covid-19) has scientific and logical flaws. As I will show, there is no way that scientists in Wuhan were able to make a case for a new flu like illness and a specific virus as underlying cause. Therefor all the testing is meaningless and could only serve a political purpose. There you have it.

So, what now? It seems Elon Musk destroyed the covid-19 test narrative with one tweet.

TLTR#1: It’s not possible to diagnose a patient with Corona (Covid-19) without a test. So how did the Chinese scientists in Wuhan prove that the newly found virus caused a „specific“ illness when we now know that there are healthy persons who tested positive for the virus? It’s not enough to show that the „virus“ grew in a Petri dish. First, it’s not possible to isolate a virus and second of all, in the unnatural process to „grow a virus“, there are a lot of chemicals and toxic ingredients involved. This doesn’t tell us how „this very virus“ would behave in a living organism or why there are „asymptomatic“ cases out there, and it doesn’t fulfill Koch’s Postulates

TLTR#2: The Chinese virologists couldn’t use a RT-PCR-test to find some mysterious „new virus“. They needed the RNA sequence of that very virus in order to find it in the sample („matrix“). Where did they get this crucial information? My guess is from the lab in Wuhan, courtesy of CDC.

TLTR#3: The germ theory is flawed and should be scientifically questioned before corrupt politicians and bought media can prolong the fear of „contagious killer viruses“ indefinitely and call that „The New Normal“. Next stop in this episode of the twilight zone: The centralized „health pass“ for the whole world.

By the way, this Christmas is cancelled, of course.

***

Excellent talk between Dr. Andy Kaufman and Dr. Tom Cowan regarding the problems with germ theory and the myth about contagion.

update November 2020

International Consortium of Scientists in Life Sciences (ICLS):External peer review of the RTPCR test to detect SARS-CoV-2 reveals 10 major scientific flaws at the molecular and methodological level: consequences for false positive results“.

update November 2020

„It can be observed that at Ct = 25, up to 70% of patients remain positive in culture and that at Ct = 30 this value drops to 20%. At Ct = 35, the value we used to report a positive result for PCR, <3% of cultures are positive“. Conclusion of this Oxford University paper: The chance that the person received a “false positive” result is 97% or higher. See also a Portuguese Court ruling, mentioning this scientific paper.

update November 2020

John Hopkins University Newsletter„one can hardly say that Covid-19 deaths are concerning“ „not only has Covid-19 had no effect on the percentage of deaths of older people, but it has also not increased the total number of deaths“. 

Rubikon German article regarding the scientific fallacies of Covid19 research in detail [English translation]

Editor of The Lancet on a Symposium in 2015: „The case against science is straightforward: much of the scientific literature, perhaps half, may simply be untrue. Afflicted by studies with small sample sizes, tiny effects, invalid exploratory analyses, and flagrant conflicts of interest, together with an obsession for pursuing fashionable trends of dubious importance, science has taken a turn towards darkness. As one participant put it, ‚poor methods get results‘.“

The one Problem with #covid19: Where is the proof? weiterlesen