Schlagwort-Archive: Globalisten

Die Normalität des Wahnsinns, anno 2021 #Covid19 #USA #Säuberungen #Medien #BigTech

Später einmal – wie oft verwendete ich bereits diese Phrase, um meine Beiträge einzuleiten? – später einmal, wenn wir auf diese Tage, Wochen und Monate zurückblicken, werden viele Fragen gestellt und viele Antworten gegeben werden. Verläuft alles nach Plan, wird das offizielle Narrativ in Stein gemeißelt und in Erz gegossen werden:

Die neue Infektionskrankheit Covid-19 löste im Jahr 2020 eine Massenpanik aus, die den Wirtschaftszusammenbruch zur Folge hatte und vor allem die westliche Welt in einen dunklen Winter stürzte. Unruhen und Proteste der Bevölkerung, oftmals angeführt von rechtsradikalen Gruppierungen, führten zu Regierungskrisen und oftmals zur Ausrufung des Notstandes. Der Zusammenbruch der Gesellschaft wäre unvermeidbar gewesen, hätten sich nicht die damaligen wichtigsten Regierungschefs, die erfolgreichsten Unternehmer und die einflussreichsten Weltbürger darauf geeinigt, eine revolutionäre neue Weltordnung zu etablieren, die dem Bürger mehr Freiheiten durch größere Selbstkontrolle gewähren sollte.

Die Normalität des Wahnsinns, anno 2021 #Covid19 #USA #Säuberungen #Medien #BigTech weiterlesen

Georgia on my mind #USA #USWahl2020 #Zukunft

Gestern hielt Präsident Donald Trump eine Wahlkundgebung im Bundesstaat Georgia ab. Dort werden heute die zwei Senatssitze neu gewählt. Nun verhält es sich so, dass der Wahlausgang die politisch-gesellschaftliche Zukunft des Landes mitentscheiden wird. Sollten die zwei Sitze an die Demokraten gehen, würde es im Senat zu einem Gleichstand mit den Republikanern kommen (50 : 50) – der Vizepräsident, der als Präsident des Senats fungiert, würde dann das Zünglein an der Waage sein.

Georgia on my mind #USA #USWahl2020 #Zukunft weiterlesen

Zielgerade #USWahl2020 #Trump #Biden #congress #USA

Am 6. Januar dieses neuen Jahres wird es in Washington zum ersten Showdown zwischen den Anhängern von Präsident Donald Trump und Herausforderer Joe Biden kommen. Sowohl im Kongress wie auf den Straßen formieren sich Anhänger und Gegnerschaft.

Die Medienhäuser hüben wie drüben versuchen freilich alles, um Leser und Zuschauer davon zu überzeugen, dass es hier nichts zu sehen gibt und man keinen vernünftigen Gedanken hegen sollte. Es heißt, dass es keine Beweise für Wahlmanipulation oder Betrug geben würde und die Auszählung der Wahlmännerstimmen nur eine Formsache wäre. Nebenbei, fügen die klugen Schreiberlinge an, hätte eine Reihe von Richtern die „Trump-Klagen“ abgewiesen. Und „Trumps eigene Leute in der Justiz und dem FBI“ hätten eine behördliche Untersuchung erst gar nicht für nötig befunden. Alles in allem, schreien die Günstlinge der Globalisten im Chor, würde Trump nur auf Zeit spielen, den demokratischen Unterbau aushöhlen und einen Staatsstreich planen. Ach?

Zielgerade #USWahl2020 #Trump #Biden #congress #USA weiterlesen

Das Jahr 2020 im Rückblick

Im Nachhinein ist man immer klüger, nicht wahr? Aber manche, ja die Mehrheit sogar, wehrt sich dagegen, klüger zu werden. Man folgt den absurdesten Vorgaben und akzeptiert das scheinbar Unausweichliche. Ein Rückblick auf das Jahr 2020.

Das Jahr 2020 im Rückblick weiterlesen

Der unglaubliche „Wahlsieg“ des Mr. Joe Biden. #USA #USWahl2020 #Trump

Seit dem 3. November geht es in den USA drunter und drüber. Der Mainstream hat den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden zum Sieger gekürt. Offiziell ist das freilich nicht, aber darüber lesen Sie nichts in der Zeitung. Hier meine Zusammenfassung.

Erst wenn die Wahlmänner Mitte Dezember zusammentreten, geht es ans Eingemachte. Und bis dahin ist noch ein langer Weg, der durch die amerikanische Verfassung geebnet ist. Für den Fall, dass Sie gelesen oder gehört haben, Donald Trump würde einen „Coup“ planen und bei einer Niederlage nicht das Weiße Haus räumen, so müssen Sie sich immer vor Augen führen, dass nichts ist wie es die Medien präsentieren. Diese haben eine Agenda und scheuen nicht davor zurück, ein Lügengebäude zu errichten, um ihren Hals aus der Schlinge zu ziehen. Aber das ist jetzt nicht das Thema dieses Beitrags. Vielmehr sehen wir uns einmal an, was der 78-jährige Berufspolitiker Joe Biden bei der Wahl nicht alles an Rekorde gebrochen und die größten Unwahrscheinlichkeiten Lügen gestraft hat. Wahrlich beeindruckend. Wahrlich märchenhaft.

Der unglaubliche „Wahlsieg“ des Mr. Joe Biden. #USA #USWahl2020 #Trump weiterlesen