Schlagwort-Archive: masken

Wenn Fanatiker Gott spielen oder Der politische Kampf zwischen wissenschaftlicher Theorie und gelebter Praxis #Covid19

Liest man in der Gerichtsakte Az. 9 F 148/21 im Gutachten der Prof. Dr. med. Ines Kappstein – sie ist Hygienikerin, Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und  Infektionsepidemiologie sowie Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin – dann merkt man, wie der wissenschaftlich-politische Hase in Zeiten einer von oben herbeigepredigten Pandemie läuft: Er schlägt hunderte Haken, weicht mal rechts, mal links aus und sucht in einem undurchsichtigen Wirrwarr-Dickicht Unterschlupf. Einen gezielten Schuss auf den Hasen abzugeben ist demnach nicht möglich. Was es braucht, ist ein Flächenbombardement.

Wenn Fanatiker Gott spielen oder Der politische Kampf zwischen wissenschaftlicher Theorie und gelebter Praxis #Covid19 weiterlesen

Amtsgericht Weimar, am 8. April 2021: ‚Die sofortige Wirksamkeit der Entscheidung wird angeordnet‘ #covid19

Vor wenigen Tagen war es, als das Amtsgericht Weimar im deutschen Freistaat Thüringen ein Urteil bezüglich der behördlichen Covid-19-„Eindämmungsmaßnahmen“ gegenüber Kindern fällte – im Neusprech heißt das jetzt Beschluss. Unter dem Aktenzeichen 9 F 148/21 ist dieser Gerichtsbeschluss, der auf stolze 178 Seiten kommt, für alle Ewigkeit einsehbar. Man sage deshalb nicht mehr, man hätte es nicht wissen können, dass die Vorgaben der Behörden das körperliche, geistige oder seelische Wohlbefinden der Kinder (und damit auch der Erwachsenen) gefährden.

Amtsgericht Weimar, am 8. April 2021: ‚Die sofortige Wirksamkeit der Entscheidung wird angeordnet‘ #covid19 weiterlesen

Wenn amerikanische Kinder an die Maskenfront müssen #covid-19 #USA

Beschäftigt man sich mit dem Königsschnupfen, pardon, der Covid-19-Pandemie, dann wird einem Skeptiker immer wieder vorgehalten, man würde nicht den wissenschaftlichen Prinzipien folgen. So wird mit Zuversicht darauf gepocht, dass sich Regierungen und Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt ausschließlich auf wissenschaftliche Expertisen stützen, wenn es darum geht, Gesetze zu verabschieden und Eindämmungsmaßnahmen durchzuführen. Der gutgläubige Bürger, von den Medien verängstigt und verschreckt, setzt auf vernünftige Politiker, kompetente Behörden und die unfehlbare Wissenschaft. Aber wie so oft, ist nichts wie es scheint.

Wenn amerikanische Kinder an die Maskenfront müssen #covid-19 #USA weiterlesen

Als die Kinderlogik an die Macht kam, anno 2020 #Covid19 #BLM #Climatechange

Ach, Kinder können wahrlich die allersüßesten Gedanken hegen, wenn sie mit einem Problem konfrontiert werden. Wir kennen diese kindlichen Lösungsansätze, haben sie ja selbst vor den Erwachsenen stolz hinausposaunt – nur um von diesen aufgeklärt und belehrt zu werden, dass die Welt nicht so simpel ist, wie wir sie uns vorstellen. Trotzig beharrten wir auf unseren Standpunkt, führten den Ansatz weiter aus und wurden nach einer Weile mit strengem Blick ins Kinderzimmer geschickt. Dort ballten wir die Faust und sagten leise, wenn wir einmal groß sind, dann werden wir alle Probleme der Welt lösen. Es ist ja so einfach.

Als die Kinderlogik an die Macht kam, anno 2020 #Covid19 #BLM #Climatechange weiterlesen