Schlagwort-Archive: white liberals

Als der Kindergarten in Seattle ernst machte: All that #CHAZ

In der Innenstadt von Seattle haben Demonstranten, nach dem die Behörden so freundlich waren, eine Polizeidienststelle zu räumen, einen Bezirksteil besetzt und als Capitol Hill Autonomous Zone (CHAZ) für sich beansprucht. FOX-Talkshow-Moderator Tucker Carlson – er ist den white liberals längst ein Dorn im Auge – hat sich mit viel Satire und Witz der Angelegenheit angenommen und deckt dabei die Doppelmoral der linksliberalen „Kids“ auf. Während sie Landesgrenzen ablehnen und Grenzenlosigkeit für die ganze Welt fordern, haben sie die Straßen, die von und nach CHAZ gehen, abgeriegelt. Es gibt „bewaffneten Grenzschutz“. Wer „einreisen“ möchte, muss sich ausweisen und wird einer strengen Prüfung unterzogen und eventuell abgewiesen. Weil, da könnt ja jeder kommen und die Früchte des Erreichten (freilich nicht Erarbeiteten!) stehlen.

Als der Kindergarten in Seattle ernst machte: All that #CHAZ weiterlesen

Der Beginn der Märchenstunde in den USA 2020 oder Malcolm X hat uns etwas zu sagen

Sollten wir später einmal auf den Frühling des Jahres 2020 zurückblicken und über die Ereignisse offen und ehrlich befinden dürfen (bei der derzeitigen Zensur-Wut zweifelhaft), sollten wir immer im Hinterkopf behalten, dass jedes Märchen – genauso wie jede überlieferte Historie – einen wahren Kern hat. Die Frage ist nur, ob man sich getraut, zu diesem Kern vorzudringen.

Der Beginn der Märchenstunde in den USA 2020 oder Malcolm X hat uns etwas zu sagen weiterlesen