Archiv der Kategorie: inspirationen

Im Schatten eines verwunschenen Gartens

Wie lange mag es jetzt wohl her sein, dass ich an dieser Stelle einen Beitrag aufs virtuelle Papier brachte, der sich nicht um politische Querelen oder weltmeisterliche Fußballspiele drehte? Eine gefühlte Ewigkeit und eine Nacht.

Im Schatten eines verwunschenen Gartens weiterlesen

Advertisements

Wenn sich die Götter über einen lustig machen und sich ins Fäustchen lachen

horoskop2017
Die Götter im Olymp haben sichtlich ihren Spaß mit mir.

Das vergangene literarische Schaffen des Herrn B.

Timeline_Covers_2016
Nur nicht stehen bleiben!

Dreizehnundein Jahr ist es nun her. Damals küsste mich die Muse und beschenkte mich mit der Idee eines Entwicklungsromanes, der im Wiener Fin de Siècle die Höhen und Tiefen des suchenden Herzens ausloten sollte. Von da an ging es mit den Musenküssen stetig weiter. Um hierbei nicht den Überblick zu verlieren, habe ich nun relevantes Geschreibsel auf eine Zeitachse gelegt und mit Informationstext sowie Abbildungen versehen. So kann man auf einen Blick erfassen, was meine Wenigkeit über die Jahre geleistet hat. Ist es viel? Ist es wenig? Es kommt halt darauf an. Ein Jahr ist viel Zeit, gewiss, aber ein Jahr ist auch wieder schnell um. Penly beendet nun die Tiret-Saga, der Kreis innerhalb eines großen Bogens schließt sich.

Grillparzers Unzufriedenheit …

Stuhl_2014

Du hast dir einen bequemen Armstuhl machen lassen, fast zu bequem. Erinnere dich, daß du die ›Ahnfrau‹ auf einem elenden Rohrstuhl geschrieben, dessen geflochtener Sitz eingedrückt war, den du daher mit einem Brett bedecktest und dieses mit einer Decke um nicht gar so hart zu sitzen. Du warst damals der unbekannteste der Menschen, ohne Mittel, ohne Aussicht, ohne Freude, ohne Hoffnung – jetzt bekannt, berühmt fast. – Deine Unzufriedenheit ist Verbrechen.

Franz Grillparzer (1791-1872)
Tagebuch, 1820

Bibliographie und Schaffensdrang, 2003 bis 2011

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes.
Azadeh (Manuskript) – Rotkäppchen 2069 (Privat) – Was ist die Liebe, Katarine? (Theaterstück) – das dschunibert prinzip (gratis PDF) – Die Liebesnacht des Dichters Tiret (Taschenbuch) – Rotkäppchen 2069 (Taschenbuch mit Cartoons) – Schwarzkopf (Taschenbuch 1. Auflage) – Schwarzkopf (Taschenbuch 2.Auflage) – Brouillé (Taschenbuch) – Der blaue Smaragd (gratis PDF) – Madeleine (Crowdfunding Club der 99/ebook) – Die Erotik des Erik van der Rohe (ebook) – Der Fetisch des Erik van der Rohe (ebook) – 88/4 (Manuskript) – Penly (Manuskript)

Von April 2007 bis heute: 800 Blog-Beiträge mit 4.091 Kommentaren #Statistik