Zwei Fronten, ein Informationskrieg #Covid19 #Ukraine #doublethink


Mit dem Konflikt in der Ukraine wurde die zweite Front im Informationskrieg eröffnet. Zusätzlich werden immer wieder Psychologische Operationen (Psy-Ops) gezündet, beispielsweise der inszenierte Ohrfeigenskandal während der Oscar-Verleihung oder ein Raketenangriff in unmittelbarer Nähe des Formel I Grand Prix von Saudi-Arabien. Covid-19 und die dazugehörige totalitäre Politik rückt in den Hintergrund.

Es ist kaum noch möglich, sich eingehend mit all den Ereignissen zu befassen – und das ist der springende Punkt in einem Informationskrieg. Der Gegner, in diesem Fall sind das die gewöhnlichen Bürger wie du und ich, darf nicht zur Ruhe kommen, seine Fähigkeit, alle Seiten der Medaille zu betrachten, muss behindert werden. Der Trick besteht darin, nur noch im emotionalen Bereich zu „informieren“, während Daten und Fakten ignoriert oder zurechtgebogen werden.

Der amerikanische Professor Dr. Jerry Kroth beschäftigt sich in seinem Online-Vortrag mit der Propaganda im westlichen Mainstream und zeigt die „Blindspots“ auf, also all jene Informationen, die willentlich unter den Teppich gekehrt werden und so eine objektive Wahrnehmung der (sich zuspitzenden) Geschehnisse verhindert.

Der Mensch begreift Geschehnisse primär in Form einer zusammenhängenden Geschichte ohne losen Enden. Der Mensch will Antworten, dabei spielt es keine Rolle, ob diese simpel oder banal sind. Geschichte ist jene Lüge, auf die man sich geeinigt hat, heißt es.

Und so wird der Mensch im Westen mittels Gehirnwäsche und subtiler Propaganda zum Doppeldenk erzogen. Gleichzeitig werden die moralisch-ethischen Grenzen festgelegt. „Wer nicht mit uns ist, ist gegen uns“, lautet die Devise.

„Angriffskriege sind zu verurteilen!“, sagt er heute.
„Angriffskriege sind notwendig!“, sagte er morgen.

„Terroristen sind eine große Gefahr für die Demokratie!“
„Freiheitskämpfer sind eine große Chance für die Demokratie“.

„Nationalismus ist abzulehnen!“
„Wir stehen natürlich weiterhin geschlossen hinter dieser wichtigen nationalistischen Bewegung und befördern sie.“

„Grenzen gehören niedergerissen!“
„Es gab eine Grenzverletzung, die bestraft werden muss.“

„Ausgrenzung und Diskriminierung ist Teil des rechten Gedankengutes und gehört zwingend abgelehnt!“
„Wer nicht solidarisch ist, oder einem bestimmten souveränen Staat angehört, darf ausgegrenzt und diskriminiert werden!“

„Die Pressefreiheit halten wir im Westen hoch!“
„Propaganda der ‚Gegenseite‘ darf die Menschen auf keinen Fall erreichen!“

„Die freie Meinungsäußerung ist das Fundament unserer westlichen Zivilisation!“
„Wer gefährliche Meinungen öffentlich ausspricht, gehört bestraft und seine Kommunikationskanäle gesperrt.“

„Wer die Geschichte nicht kennt, ist dazu verdammt, dieselben Fehler zu machen!“
„Das gegenwärtige Ereignis kann man unmöglich mit einem vergangenen vergleichen!“

„Der Diskurs ist ein wichtiger Baustein in jeder Demokratie!“
„Wir dürfen dem ‚Gegner‘ keinen Raum für seine Argumente geben.“

„2 + 2 = 4. Das weiß jedes Kind!“
„Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass 2 +2 = 5 ist. Wer das anzweifelt, ist ein Feind der Wissenschaft.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.