Was geschah wirklich in Nizza, vor zwei Jahren?

Jetzt ist es bereits zwei Jahre her, dieser vermeintliche LKW-Terroranschlag während der Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag. Die offizielle Version – man kann sie in all den unabhängigen Zeitungen und investigativen Magazinen genauso wie dem demokratisch geführten Wikipedia finden – weist eine bedenkliche Anzahl an Lücken und Widersprüchen auf. Aber kein Journalist, kein Reporter, kein Beamter interessiert das. Ich habe mir damals die Mühe gemacht, Licht in dieses dunkle Kapitel zu bringen. Der größte Widerspruch – die Zeitangaben der beiden wichtigsten „Augenzeugen“ stimmen mit der „offiziellen“ Timeline der Lokalbehörden in Nizza nicht überein – bleibt weiterhin bestehen – jedenfalls habe ich bis dato noch keine vernünftigen Erklärung für diese zeitliche Diskrepanz gefunden.

Hat der „Anschlag“ am 14. Juli 2016 in Nizza tatsächlich stattgefunden oder war es am Ende nur ein gut inszeniertes Theaterstück auf großer Bühne? Auch wenn dies das Vorstellungsvermögen des gewöhnlichen Bürgers sprengt, wer sich mit den Machenschaften der Elite auseinandersetzt, weiß, dass nichts ist wie es scheint. Medien und Politiker sind vor allem dazu da, die vielen bunten Illusionen aufrechtzuerhalten. So lange die Bürger das Fabrizieren von Lügengespinsten akzeptieren, so lange wird sich in dieser Welt nichts zum Besseren ändern. Vergessen sie Klimawandel und Umweltzerstörung, beginnen sie ihre gedankliche Reise besser mit einem Ausflug nach Nizza und der Frage, was damals, im Jahr 2016, wirklich geschah. Faites vos jeux.

Hier der Überlick zu meinen Nachforschungen bezüglich Nizza.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.